6. Marienhafe (H)

12.09.2010: Spielbericht  WT Loppersum - Tura Marienhafe  3:1 (2:1)

 

WTL fährt zweiten Saisonsieg gegen Tura Marienhafe ein

Loppersum dreht Partie und macht aus einem 0:1 ein 3:1.

Dem Höhenflug, nach dem Twixlum-Spiel, folgte vergangene Woche die bittere Bruchlandung beim 2:6 gegen die Reserve von Blau-Weiß Borssum. Diese herbe Niederlage wollte man nun wieder vergessen machen und mit dem nächsten Erfolgserlebnis von sich reden machen. Doch der heutige Gegner, die Tura aus Marienhafe, ist bekannt dafür gegen die vermeintlich Kleinen der Liga immer fleißig Punkte zu sammeln. Ein Grund mehr für die Mannen von Trainer Steen sich heute durchzusetzen. Dabei konnte Steen erstmals auf fast alle seine Spieler zurückgreifen, einzig Rückkehrer Jann Ukena fehlte neben den langzeitverletzten Reitz und Peters.

Bei sehr schlechtem Wetter begann die Partie gleich mit einer dicken Chance für die Gäste, Tura-Stürmer Gronewold scheiterte am glänzend reagierenden WT-Schlussmann Michael Steen. In der ersten Viertelstunde spielte dann weiterhin nur eine Mannschaft und die kam aus Marienhafe. So überraschte die Führung nach einer Einzelaktion von Andreas Ulferts in der 13. Spielminute auch nicht wirklich. Doch nun schien unsere Elf aufzuwachen, denn ab jetzt wurden die Zweikämpfe angenommen und so kam man endlich besser ins Spiel, was sich dann auch ab der 22. Minute im Ergebnis wiederspiegelte: Nach Vorarbeit von Arne Buß schob Karsten Poets das Leder ins lange Eck zum 1:1. Auf einmal war nur noch unsere Mannschaft am Zug und vier Minuten später markierte Thomas Lengert nach einer Ecke von Dennis Ahrens mit einem wuchtigen Kopfball sogar das 2:1. Kurz darauf hatte Timo Alberts dann das dritte Tor auf dem Fuß, er scheiterte allerdings am Gästekeeper. Nach etwa zehn Minuten erholten sich die Marienhafer so langsam von dem Doppelschlag und agierten wieder offensiver. Kurz vor dem Seitenwechsel lag der Ausgleich für die Gäste in der Luft, als zunächst Thomas Lengert nach einer Ecke für den schon geschlagenen Steen auf der Linie klären konnte und im Nachschuss Steen mit einer Glanzparade das 2:1 in die Pause rettete. 

Doch für Steen war die Partie im Anschluss gelaufen, er musste mit einer Bauchmuskelzerrung durch Feldspieler Klaas Ulferts ersetzt werden.

Die zweite Hälfte begann ähnlich wie die erste mit einer Drangperiode der Gäste, in der sich Ersatzmann Ulferts gleich mehrere Mal hervorragend auszeichnen konnte. Begleitet von viel Applaus parierte er etliche Torschüsse der Gäste. Marienhafe machte nun mehr fürs Spiel, aber unser Team stemmte sich mit Kampfkraft entgegen. Marienhafe kam so zu einigen gefährlichen Standardsituationen, die allerdings nicht genutzt werden konnten. Auf der anderen Seite hatte der Tura-Keeper wenig zu tun. In der 75. Minute wurde er gefordert, als er gegen Christian Behrend geschickt den Winkel verkürzte und es so beim 2:1 blieb. Dies war der Startschuss für die dramatische Schlussphase. Dennis Ahrens scheiterte nach einer Einzelaktion nur knapp. Nun stand die Partie auf Messers Schneide: Tura-Akteur Habben scheiterte mit einem Fallrückzieher an Ulferts, kurz Zeit später war es Toben, der knapp verfehlte. In der 87. Minute machte Dennis Ahrens dann aber alles klar, als er von Behrend mustergültig in Szene gesetzt wurde, den Torwart aussteigen ließ und zum umjubelten Siegtreffer einschob. Schlusspunkt dieser spannenden und guten Kreisliga-Partie war die gelb-rote Karte für Marienhafes Habben in der Nachspielzeit.

Endlich der zweite Saisonsieg und wieder war es ein Heimsieg! Mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung konnte man die bittere Niederlage der vergangenen Woche vergessen machen, nun gilt es diese Form auch am kommenden Wochenende zu bestätigen. Zum zweiten Heimspiel in Folge empfängt man dann die SG Jennelt-Uttum/Pewsum II. Achtung das Spiel findet bereits am Freitagabend um 18:15 Uhr statt. (AB)

 

 

WT Loppersum: 1. Michael Steen ↔ (Klaas Ulferts(46.)), 2. Jan Boersuma, 3. Thomas Lengert ↔ (Jörg Janssen(55.)), 4. Timo Alberts ↔ (Christian Behrend(70.)), 5. Nils Seemann, 6. Volker Hillers(Kapitän), 7. Dennis Freese, 8. Frank Frerichs, 9. Karsten Poets, 10. Dennis Ahrens, 11. Arne Buß

 

 

Tura Marienhafe: Aufstellung nicht bekannt

   

 

Tore: 1:1 (13.) A. Ulferts; 1:1 (22.) Karsten Poets2:1 (26.) Thomas Lengert; 3:1 (87.) Dennis Ahrens