12. Spieltag: WTL - BW Borssum II

25.10.2009: Spielbericht WT Loppersum Blau-Weiß Borssum II 2:5 (1:1)

 

WTL zeigt desolate Leistung und verliert verdientermaßen

Loppersum unterliegt zu Hause gegen den Vorletzten mit 2:5.

Am Sonntag kam mit der Reserve von Blau-Weiß Borssum der Vorletzte der Tabelle nach Loppersum. Vergangene Saison konnte man beide Partien für sich entscheiden und nach dem Erfolg der letzten Woche in Großheide wollte man nun den nächsten Dreier einfahren, um sich so endgültig im Mittelfeld fest zu setzen.

Die Partie begann wie gewohnt: Loppersum verpennte die ersten 20 Minuten komplett und tauchte nicht einmal vorm gegnerischen Gehäuse auf. Als Peter Ludwigs nach schönem Zuspiel von Hilko Ulferts am Gästekeeper scheiterte, schien sich die Partie zu drehen, doch im Gegenzug erzielte BWB-Stürmer Mielke per Freistoß das verdiente 1:0. Nun kam endlich etwas Fahrt in die Begegnung, die bis dato eher dahin dümpelte. Arne Janssen gelang 10 Minuten später der Ausgleich, nach Flanke von Hilko Ulferts war er mit dem Kopf zur Stelle. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeitpause.

Unser WTL kam mit einem Blitzstart aus der Kabine: Nach einer abgefälschten Flanke von Kapitän Hillers war es erneut Arne Janssen per Kopf, der für die 2:1-Führung sorgte. Wer nun allerdings dachte diese Führung würde für Sicherheit sorgen, sah sich getäuscht: die Rückwärtsbewegung, das Zweikampfverhalten und der Spielaufbau ließen jetzt arg zu Wünschen übrig. Folge war der Ausgleich durch Öczelik in der 58. Minute. Während Borssum immer mehr ins Spiel fand, steckte unsere Elf völlig auf und so folgte das 3:2 durch BWB-Verteidiger Hoogstraat, der aus 5 Metern frei einschieben konnte. Die ersten Zuschauer verließen daraufhin schon den Sportplatz, doch noch war nicht Schluss und so nutzte der Gegner noch zwei weitere Chancen zum 5:2 Endstand. Zudem holte sich Thomas Lengert kurz vor Schluss nach einem Frustfoul noch die gelb-rote Karte vom guten Schiedsrichter Swyter ab.

Am Ende muss man sagen, dass es das Schlechteste war, was unser Team seit langem gezeigt hat. Mit solch einer katastrophalen Leistung wird es auch gegen den Tabellenletzten von Rot-Weiß Emden ganz schwer. Dann muss wieder eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen. Anstoß ist am Sonntag um 14 Uhr in Emden. (AB)

 

WT Loppersum: 1. Michael Steen, 2. Klaas Ulferts (Jan Boersma(65.)), 3. Thomas Lengert, 4. Volker Hillers(Kapitän) (Klaas Ulferts(80.)), 5. Nils Seemann, 6. Arne Buß (Frank Frerichs(46.)), 7. Peter Ludwigs, 8. Marco Reitz, 9. Arne Janssen, 10. Dennis Ahrens (Christoph Peters(60.)), 11. Hilko Ulferts

 

BW Borssum II: Aufstellung nicht bekannt

 

Tore: 0:1 (22.) Mielke; 1:1, 1:2 (35./47.) Arne Janssen; 2:2 (58.) Öczelik; 2:3 (70.) Hoogstraat; 2:4 (82.) Öczelik; 2:5 (88.) Meyer