1. Pokalrunde: SV Conc. Suurhusen II - WTL

 

02.08.2009: Spielbericht SV Concordia Suurhusen II - WT Loppersum 0:2 (0:1)

 

WTL steht nach 2:0 Erfolg in der 2. Kreispokalrunde

Loppersum startet erfolgreich in die neue Saison und zieht souverän in die nächste Runde ein.

Am Sonntag hieß der Gegner in der ersten Kreispokalrunde SV Concordia Suurhusen II. Bei schlechtem Wetter zählte im „kleinen“ Derby nur ein Weiterkommen.

Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft, dass man der Heimelf sofort den Schneid abkaufen wollte. Schon nach wenigen Minuten die erste Großchance für Arne Janssen, der aber aus 10 Metern leichtfertig vergab. Das Team von Neu-Trainer Joachim Steen überzeugte vor allem durch das Spiel über die Aussen. Eine solche Kombination führte in der 23. Minute auch zum verdienten 1:0 für den WTL. Diesmal machte es Arne Janssen besser, als er mustergültig von Poets in Szene gesetzt wurde. Wenige Minuten später war es Buß, der Poets mit einem schönen Pass bediente, doch diesem versprang der Ball unglücklich. Kurz darauf zielte Poets zu genau, denn sein Schuss traf nur den Außenpfosten. Von der Heimelf war kaum etwas zu sehen und wenn was ging, ging es stets über den flinken Hogenmüller, der wie zwei weitere Akteure aus der I. Herren aushalf.

Nach dem Seitenwechsel, drängte unser Team auf das zweite Tor, aber es wollte nicht fallen, so konnte man an diesem Tag einzig die schlechte Chancenverwertung bemängeln. Mehrmals scheiterte die Offensivabteilung am früheren Loppersumer Keeper Holger Voss, der eine starke Partie spielte. Einzig in der 85. Minute sah er nach einer Ecke von Arne Janssen unglücklich aus, als er sich den Ball ins eigene Netz schlug. Kurz vor Schluss dann doch noch mal die Suurhuser, allerdings übersah Rinderhagen den besser postierten Ruhr und vergab leichtfertig.

Für den Anfang kann man mit der Leistung sehr zufrieden sein, lediglich die Torausbeute hätte höher ausfallen müssen. In der Defensive stand die neu formierte Abwehr sehr sicher und war stets einen Schritt schneller als der Gegner. Zudem hinterließ Mario Ulferts im Tor einen guten Eindruck und im Mittelfeld hatte man ein deutliches Übergewicht und der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Nächsten Sonntag geht’s endlich in der Liga wieder los. Zum Auftaktmatch kommt der FC Loquard. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr. (AB)

 

WT Loppersum: 1. Mario Ulferts, 2. Klaas Ulferts, 3. Thomas Lengert, 4. Hilko Ulferts, 5. Nils Seemann, 6. Arne Buß, 7. Hermann Hinrichs(Kapitän) (Jan Boersma(50.)), 8. Pascal Coordes, 9. Arne Janssen (Christoph Peters(35.)), 10. Dennis Ahrens, 11. Karsten Poets (Arne Janssen(70.))

 

SV Concordia Suurhusen II: Voss, Janssen, Gößling, Schmidt, Schulte, O. Olk, Hogenmüller, Igelmann, Seret, Buscher, M. Rinderhagen (eingewechselt: Ruhr)

 

Tore: 0:1, 0:2 (23./85.) Arne Janssen